Sprache

Üblicherweise werden in der Volksschule im Fach Deutsch wie auch in den Fremdsprachen die Bereiche Hörverstehen, Lesen, Sprechen und Schreiben beurteilt. Zentral sind immer das Sprachverständnis sowie der aktuelle Wortschatz (aktiv und passiv) eines Kindes. In dieser über Jahre andauernden Entwicklung können sich Abweichungen von den erwarteten Schritten ergeben. Sind diese vernachlässigbar, normal oder bedürfen sie eines gezielten Trainings? Lassen Sie sich beraten, verlangen Sie ein Gespräch, das je nach Ausgangslage zu einer gezielten Abklärung im Bereich Sprache führen kann.

Erst nach einer genauen Abklärung des aktuellen Leistungsstandes, was anhand normierter Tests oder Flexiblen Interviews geschieht, wird nach einer Besprechung ein individuelles Förderprogramm erstellt. Ich kann zahlreiche Einzelthemen des Spracherwerbs für Sie aufbereiten, jedoch keine logopädischen Aufgaben übernehmen.

Möglicherweise sprechen Sie zu Hause verschiedene Sprachen und machen sich Gedanken über die Entwicklung Ihres Kindes hinsichtlich seiner Mehrsprachigkeit. Sie erhalten Informationen und Hinweise zu Vorschlägen der Lehrerschaft bezüglich Dispens von Sprachlektionen sowie deren Auswirkung auf die schulische Entwicklung Ihres Kindes. Ein Ausblick auf die Berufswahl kann ebenfalls getroffen werden.

Vielleicht ist die Einschränkung im Fach Deutsch nur eine Schwierigkeit im Schulalltag, die mit weiteren Besonderheiten gepaart ist. Sie erhalten diesbezüglich Beratung und Tipps für die weitere Entwicklung Ihres Kindes.