Mathematik

Längst vor dem Schuleintritt beginnt die Entwicklung in jenem Fachbereich, der sich vom alltäglichen Handeln zum Abstrahieren und Denken von symbolischen mathematischen Operationen entwickelt. Jedes Kind beschreitet diesen Weg in seinem eigenen Zeitplan, nicht immer parallel zu den Vorgaben der Schule und ihrem Lehrplan.

In diesem Spannungsbogen entstehen je nach Angebot und Umsetzung Schwierigkeiten für Kinder, wenn ein Kind sich nicht genügend lange und intensiv mit einem Rechenschritt befassen kann.

Meine Unterstützung zielt auf eine exakte Analyse ab, was ein Kind aktuell bereits gelernt hat, wie es mathematisch denkt und wo namhafte Lücken bestehen. Daraus leiten sich gezielte Unterstützungsangebote ab, mit denen es möglich wird die mathematische Entwicklung zu beeinflussen und zu fördern.

Gezielte Unterstützung kann ebenso bedeuten im Bereich Begabungsförderung komplexe Aufgabenstellungen anzubieten.

Sie erhalten auf Wunsch sehr detaillierte Leistungsabklärungen in Mathematik, die in Bezug auf die Schullaufbahnplanung aussagekräftig sind.